Wie verstecke man "Abmelden" -button Windows 2008 R2?

Ich habe einen Standard-Benutzer erstellt und deaktiviert die "Switch User / Lock" aus der Registrierung mit den folgenden: HKEY_CURRENT_USER \ Software \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Policies \ Explorer [StartMenuLogOff = 1] HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Policies \ System [HideFastUserSwitching = 1] HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft […]

Welche CentOS-securityspolitik eignet sich für einen Einzelserver?

Ich erforsche CentOS als eine Möglichkeit für das Hosting einer Reihe von servern (Mail, Web, database, etc.). Jede Maschine wird einen einzigen Zweck haben, und security ist eine Priorität. Bei der ersten Installation bin ich damit konfrontiert: Informationen über diese Richtlinien sind hier, aber es ist ein bisschen überwältigend. Auch wenn man in sie hinein […]

Wie finde ich errorshaftes memorymodul aus MCE-Nachricht?

Ich versuche, MCE-Nachricht zu verstehen, um zu finden, welches memorymodul auf einem server schlecht ist. Diese Meldung erscheint in /var/log/kern.log in einem server, der heute zwei mal friert. Apr 13 22:39:22 mbox kernel: [36247975.116860] sbridge: HANDLING MCE MEMORY ERROR Apr 13 22:39:22 mbox kernel: [36247975.116867] CPU 0: Machine Check Exception: 0 Bank 5: 8c00004000010090 Apr […]

Die Vertrauensbeziehung zwischen der primären Domäne und der vertrauenswürdigen Domäne ist fehlgeschlagen

Szenario: Wir haben einen Applikationsserver (IIS 7.0, Windows 2008 R2) und einen separaten databaseserver (SQL 2008) für unsere Test- und Produktionsumgebungen (also 4 server insgesamt). Unser Anwendungsserver hostet unsere benutzerdefinierten ASP.Net 4.0-Anwendungen. Wir verwenden Windows-authentication und Identitätswechsel. Wir haben auch das "Doppel-Hop" implementiert und alles hat gut geklappt. Wir haben 4 Bewerbungen in der Produktion […]

Wie kann ich einen AWS IAM Benutzer permissions geben, um seine eigenen securitysanmeldeinformationen zu verwalten?

Im Einzelnen möchte ich, dass der Benutzer in der AWS-Konsole eigene Zugriffsschlüssel ( "Action": ["iam:*AccessKey*"] ) in der AWS-Konsole erstellen / löschen kann, ohne ihnen jedoch eine vollständige Benutzerlistenansicht im IAM-Dashboard zu geben . Die in der AWS-Dokumentation aufgeführten statementen fügen hier "Action": "iam:ListUsers" für alle Benutzer zur Richtlinie, was ich gerne vermeiden möchte. Ich […]

Deaktivieren der Shell des Benutzers "daemon" (/ bin / false)

auf einem Linux-System gibt es viel von Benutzern standardmäßig: Daemon, bin, sys, Spiele, etc. Nach meiner / etc / passwd die meisten dieser Benutzer haben eine Shell zugeordnet (/ bin / sh), die irgendeine Art von unsicher für mich scheint. Mein naives Denken würde sagen: Geben Sie diesen Benutzern nur eine Shell, die sich beim […]

Firewalld CentOS 7 Masquerading

Ich versuche, das Äquivalent dieser iptables Regel in firewalld zu tun iptables -t nat -A POSTROUTING -s 10.8.0.0/24 -o eth0 -j MASQUERADE Wie kann ich das machen?

DRBD-Status: – UpToDate / Diskless

Ich habe zwei DRBD-Aktien für unsere server konfiguriert. Ich habe erfolgreich zwei DRBD-Aktien-Erstellung abgeschlossen, aber während der Überprüfung der Status einer der Aktien Status wird als "UpToDate / Diskless" angezeigt. drbd-overview Befehlsausgabe [root@server1~]#drbd-overview 1:drbd Connected Secondary/Primary UpToDate/UpToDate C r—- 2:drbd1 Connected Primary/Secondary UpToDate/Diskless C r—- [root@server2~]#drbd-overview 1:drbd Connected Primary/Secondary UpToDate/UpToDate C r—- 2:drbd1 Connected Secondary/Primary […]

dhcpd.leases file manuell bearbeiten

Ich habe OpenBSD 4.8 als Gateway & DHCP server. Im Fehlerfall, bei der Neuinstallation einer der Workstations (es ist Windows 7) bekommt es den gleichen Namen wie früher (zB Workstation-PC). Also jetzt habe ich in meiner /var/db/dhcpd.leases file zwei datasätze mit verschiedenen IPs und die gleiche MAC Adresse. lease 172.32.100.185 { starts 2 2012/11/06 13:10:58; […]

/ etc / mysql permissions lassen nicht nonuser eine Verbindung zum Socket herstellen

Wir laufen Ubuntu server 13.10 unter Vagrant und sind auf ein interessantes Problem gestoßen. Wir überschreiben den Socket-memoryort in conf.d / my.cnf [client] port = 3306 socket = /tmp/mysql.sock [mysqld_safe] socket = /tmp/mysql.sock [mysqld] user = mysql pid-file = /var/run/mysqld/mysql.pid socket = /tmp/mysql.sock port = 3306 datadir = /var/lib/mysql bind-address = 0.0.0.0 So weit, ist […]

Les astuces du serveur de linux et windows, tels que ubuntu, centos, apache, nginx, debian et des sujets de réseau.